Bezirkliche Engagementstrategien & Infra­struk­tur­konzepte. Einladung zum Runden Tisch

LFAB

Bezirk­liche En­ga­ge­ment­stra­te­gien und Infra­struk­turkonzepte. Erfahrun­gen, Entwick­lun­gen, Pla­nun­gen.
Drit­ter Run­der Tisch „Zivil­ge­sell­schaft.Ber­lin“ 2017 zur För­de­rung des Frei­willi­gen Engage­ments

Zeit und Ort: 21.11.2017, 17 – 19 Uhr, Tiy­a­trom. Türkisches The­ater, Alte Jakob­straße 12, 10969 Berlin – Teil­nahme nur nach Anmel­dung möglich, siehe Info unten!

Gäste: Bir­git Mon­teiro, Stel­lv. Bezirks­bürg­er­meis­terin und Be­zirks­stadt­rä­tin der Abteilung Stad­ten­twick­lung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit, Licht­en­berg; Katha­ri­na Smaldino, Beauf­tragte für Men­schen mit Behin­derung, Neukölln; Jens Meißn­er, Leit­er des Amtes für So­zia­les, Trep­tow-Köpenick

Es lädt ein: Lan­des­frei­willi­ge­na­gen­tur Berlin gemein­sam mit dem Lan­des­netz­werk Bürg­eren­gage­ment Berlin.

In der Koali­tionsvere­in­barung “Berlin gemein­sam gestal­ten” für die Jah­re bis 2021 wer­den Berlins Bezirke in vielfältiger Weise an­ge­spro­chen, wenn es um bürg­er­schaftlich­es Engage­ment, Teil­habe, Beteili­gung, ehre­namtliche und frei­willige Tätigkeit­en in der Stadt geht. Die Dinge sind auf Lan­desebene im Fluß. Wir schauen zum Abschluß der Run­den Tis­che dieses Jahres deshalb noch ein­mal auf die Bezirke sel­ber: Was ist dort der Stand der Dinge? In Lich­ten­berg hat die Frei­willi­ge­na­gen­tur oskar ihre Arbeit auf­ge­nom­men, um das bürg­er­schaftliche Engage­ment im Bezirk zu stärken und in den Fokus zu rück­en. In Neukölln ist ein Engage­ment­büro mit der Funk­tion ein­er bezirk­lichen Frei­willi­ge­na­gen­tur aus­ge­schrie­ben. In Trep­tow-Köpenick arbeit­et seit vie­len Jahren das STERNENFISCHER Frei­willi­gen­zen­trum erfol­gre­ich im Auf­trag des Bezirk­samtes.

Anmel­dung ➟ Ein­ladung: Drit­ter Run­der Tisch 2017

Infor­ma­tio­nen zum The­ma des Run­den Tis­ches:
➟ Koali­tionsvere­in­barung zwis­chen Sozialdemokratis­che Partei Deutsch­lands (SPD) Lan­desver­band Berlin und DIE LINKE Landes­ver­band Berlin und BÜNDNIS 90/ Die Grü­nen Lan­desver­band Berlin für die Leg­is­laturpe­ri­ode 2016–2021 (08.12.2016)
➟ Teil­haben: Frei­willige und ehre­namtliche Tätigkeit­en, bür­ger­schaft­li­ches Engage­ment und Engage­ment­poli­tik in der Koa­li­ti­ons­ver­ein­ba­rung 2016–2021. Syn­opse (31.12.2016)
➟ oskar. frei­willi­ge­na­gen­tur licht­en­berg | zum Konzept ➟ Die bezirk­liche Frei­willi­ge­na­gen­tur für Licht­en­berg kommt.
➟ Auss­chrei­bung: Net­zw­erk- und Pro­jek­t­man­age­ment zur Koor­di­na­ti­on, Ein­rich­tung und Etablierung eines Engage­ment­büros bzw. ein­er Frei­willi­ge­na­gen­tur im Bezirk Neukölln

Runde Tis­che Zivilgesellschaft.Berlin | Runde Tis­che 2017