Das Beratungsforum Engagement

Ehrenamtliches Engagement nimmt eine Schlüsselrolle ein für die soziale In­te­gra­ti­on von Geflüchteten und ihr Ankommen in der Gesellschaft. Das Be­ra­tungs­fo­rum Engagement bietet den Ehrenamtskoordinator*innen in Un­ter­künf­ten für Geflüchtete fachliche Qualifizierung und Unterstützung im Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment vor Ort. Es organisiert Angebote für wechselseitigen Austausch und Lern­mög­lich­kei­ten, berät und vernetzt Akteur*innen regional und landesweit und bietet Arbeitsmaterialien und Infos zum freiwilligen Engagement von und mit Geflüchteten.

➟ mehr zum Projekt

Beratungsforum Engagement für Geflüchtete – aktuell

15. August 2019 | 3. BFE-Werk­statt: Qualität im Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment – Ent­wick­lun­gen, neue Ansprüche |Der 2. Runde Tisch 2019 zur För­de­rung Frei­wil­li­gen Engagements „Zivil­ge­sell­schaft.Ber­lin“ am 10. September zum Thema "Qualität im Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment – neue Entwicklungen, neue Ansprüche an seine Funk­ti­on!?" ist diesmal zugleich die 3. Werk­statt des Beratungsforum Engagement für Geflüchtete: Er widmet sich von den Ehrenamtskoordinator*innen im Be­ra­tungs­fo­rum ebenso wie im Fachkreis Freiwilligenmanagement des Landesnetzwerks Bürgerengagement aktuell diskutierten Themen. | ➟ mehr & Einladung & An­mel­dung

24. Juli 2019 | LFA zeichnet Positionspapier „Systematische Entrechtung von Geflüchteten stoppen!” des Zentrum Überleben |„Entrechtung ist ansteckend. Heute du, morgen ich. Entrechtung geht uns alle an!“ Mit diesen Worten fasste die Regionalkoordinatorin Sabine Strauch des BfE den Kerngedanken der Netz­werk­ver­an­stal­tung zusammen, zu der das Zentrum Überleben und Sea-Watch am Mittwoch, den 26. Juni 2019 in die Heinrich-Böll-Stiftung geladen hatte. | ➟ mehr

4. Mai 2019 | 2. BFE-Werkstatt: Der menschenrechts­basierte Ansatz im Flüchtlingsengagement |In Kooperation mit dem Integrationsbüro des Bezirksamts Treptow-Köpenick, der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR) und dem Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten findet am 16. Mai die zweite BFE-Werstatt 2019 statt: Wie kann mit Herausforderungen umgegangen werden, die sich aus problematischen Identitätskonstruktionen oder dis­kri­mi­nie­ren­den Haltungen in der Einwanderungsgesellschaft ergeben können – ohne rassistische Stereotype zu bedienen? | ➟ mehr

➟ Zum Nachrichtenarchiv


Demokratisch.Engagiert!

Regionen

Das Beratungsforum Enga­gement für Geflüchtete der
Landesfreiwilligenagentur Berlin ist mit Partnern aktiv in den
Regionen Nord, Südost, West

in Kooperation mit der
Senatsverwaltung für Integra-
tion, Arbeit und Soziales

unter der Schirmherrschaft der Senatorin für Integration,
Arbeit und Soziales

gefördert vom
Landesamt für Flüchtlings­angelegenheiten Berlin (LAF)
aus Mitteln des Landes Berlin
LAF


Ereignisse, Events

Medien

Nachrichten

BERATUNGSFORUM ENGAGEMENT FÜR GEFLÜCHTETE
aktualisiert 01.08.2019