Das Beratungsforum Engagement

Ehrenamtliches Engagement nimmt eine Schlüsselrolle ein für die soziale In­te­gra­ti­on von Geflüchteten und ihr Ankommen in der Gesellschaft. Das Be­ra­tungs­fo­rum Engagement bietet den Ehrenamtskoordinator*innen in Un­ter­künf­ten für Geflüchtete fachliche Qualifizierung und Unterstützung im Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment vor Ort. Es organisiert Angebote für wechselseitigen Austausch und Lern­mög­lich­kei­ten, berät und vernetzt Akteur*innen regional und landesweit und bietet Arbeitsmaterialien und Infos zum freiwilligen Engagement von und mit Geflüchteten.

➟ mehr zum Projekt

Beratungsforum Engagement für Geflüchtete - aktuell

3. BfE-Werkstatt: Online-Methodenworkshop | Wie können wir online zusammenarbeiten? Wie können wir Treffen ersetzen, welche Kreativtechniken nutzen, wie gemeinsam interaktiv werden über den Bildschirm hinweg? Ein Workshop am 9. September mit Katharina Mosene über Online-Kollaboration, DGSVO-konforme Tools und Tipps und Tricks für die digitale Zusammenarbeit.

2. Werkstatt BfE & Runder Tisch 2020: Neue Herausforderungen – Neue Normalität mit Corona. Rückschau | Der 1. Runde Tisch 2020 zur För­de­rung Freiwilligen Engagements „Zivil­ge­sell­schaft.Ber­lin“ am 24. Juni zu Perspektiven und Potenzialen der Eh­ren­amts­ko­or­di­na­ti­on unter Kontaktbeschränkungen und darüber hinaus war zugleich die 2. Werk­statt des Beratungsforum Engagement für Geflüchtete. ➟ direkt zum Video

2. BfE-Werk­statt: Neue Herausforderungen – Neue Normalität mit Corona | Der 1. Runde Tisch 2020 zur För­de­rung Freiwilligen Engagements „Zivil­ge­sell­schaft.Ber­lin“ am 24. Juni zum Thema "Neue Herausforderungen – Neue Normalität mit Corona. Perspektiven und Potenziale der Ehrenamtskoordination unter Kontaktbeschränkungen und darüber hinaus" ist diesmal zugleich die 2. Werk­statt des Beratungsforum Engagement für Geflüchtete. Zum ersten Mal volldigital und online im Livestream. ➟ mehr & Einladung

1. BfE-Werkstatt: Diversity-Training | In der Werkstatt am 8. Juni in Kooperation mit Kribi.Kollektiv für Polititsche Bildung geben Yili Rojas, Trainerin im Bereich Antidiskriminierung und Empowerment, Künstlerin, und Hanna Krügener, Trainerin im Bereich Antidiskriminierung und Rechtsextremismusprävention, Pädagogin einen Einstieg in die Reflexion über Vielfältigkeit, Vorurteile, Privilegien und Diskriminierung. ➟ mehr lesen

Übersicht – Bezugsmöglichkeiten von Masken für die Berliner Unterkünfte für Geflüchtete | Die Sammlung von und für Ehrenamtskoordinator*innen in Berliner Unterkünften für Geflüchtete. ➟ mehr lesen & Download

➟ Zum Nachrichtenarchiv

 

Lern.Ort.Engagement.

Regionen

Das Beratungsforum Enga­gement für Geflüchtete der
Landesfreiwilligenagentur Berlin ist mit Partnern aktiv in den
Regionen Nord, Südost, West

in Kooperation mit der
Senatsverwaltung für Integration,
Arbeit und Soziales

unter der Schirmherrschaft der
Senatorin für Integration,
Arbeit und Soziales

gefördert vom
Landesamt für Flüchtlings­angelegenheiten Berlin (LAF)
aus Mitteln des Landes Berlin
LAF

Arbeitshilfen für Ehrenamtskoordinator*innen

Entstanden durch Anregungen von und in der gemeinsamen Arbeit mit den Berliner Ehrenamtskoordinator*innen bieten unsere Arbeitshilfen Berichte zu relevanten Themen des Freiwilligenmanagements, Interviews mit Akteur*innen in der Arbeit mit Geflüchteten, Leitfäden für ganz praktische Fragen und weitere Materialien. 

➟ Zu den Arbeitshilfen

 


Aktuell - Informationen zur Corona-Pandemie

Das Beratungsforum Engagement informiert tagesaktuell auf seinem eigenen Twitterkanal BFEGeflüchteteBerlin jetzt auch über Entwicklungen, Maßnahmen und Wissenswertes zum Corona-Virus für Ehrenamtskoordinator*innen und freiwillig Engagierte in Unterkünften für Geflüchtete.

Einen laufenden Twitter-Medienspiegel zu freiwilligem Engagement in Zeiten von Corona bereitet die Berliner Engagementwoche hier auf. Die Ansicht von Twitter-Feeds ist ohne eigenen Account möglich - einfach den Links folgen!

Nachrichten


Informationen für Geflüchtete, Menschen mit Migrationsgeschichte und Tourist*innen auf 15 Sprachen stellt das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. hier bereit.


BERATUNGSFORUM ENGAGEMENT FÜR GEFLÜCHTETE
aktualisiert 26.05.2020