Einladung Netzwerktreffen 1.2021 – Projektvorstellungen

Ein­la­dung zum BfE-Netz­werk­tref­fen am 5. Mai 2021
von 10–12 Uhr online auf Zoom

Am 5. Mai freu­en wir uns auf das ers­te Netz­werk­tref­fen 2021 mit vier span­nen­den Pro­jek­ten im Bereich Flucht/​Migration und Teilhabe.

➟ zur Anmeldung

Pro­gramm

1. „Zukunft mit IT“ – ein Kurs der Studio2B GmbH, vor­ge­stellt von Romy Deck.
Der Berufs­ori­en­tie­rungs­kurs für Män­ner und Frau­en ab 20 Jah­ren mit Deutsch Sprach­ni­veau B1, die sich für die Berei­che Elek­tro­tech­nik, Pro­gram­mie­ren und CAD Desi­gn/3D-Druck interessieren.

2. „Die Kom­pe­tenz­werk­statt: Selbst­be­stimmt zur beruf­li­chen Teil­ha­be“ – ein Pro­jekt der Mal­te­ser Wer­ke gGmbH und SINGA, vor­ge­stellt von Nikan Tiouri.
Das Pro­jekt bie­tet als modu­la­res Trai­ning und Men­to­ring­pro­gramm für jun­ge erwach­se­ne Geflüch­te­te ver­schie­de­ne Modu­le und hilft beim Auf­bau eines Unter­stüt­zungs­netz­werks, um bei der Per­spek­tiv­fin­dung und Stär­kung der per­sön­li­chen und beruf­li­chen Kom­pe­ten­zen zur Sei­te zu stehen.

3. „Ehren­amt in Viel­falt“ – ein Pro­jekt von MINA Leben in Viel­falt e.V., vor­ge­stellt von Wen­dy Taran­sow­ski und Jana Lubinova
Das Pro­jekt wid­met sich der Schnitt­stel­le Flucht, Migra­ti­on und Behin­de­rung und bie­tet dazu Work­shops, Semi­na­re und Fach­ta­gun­gen an.

4. „Das mobi­le Wahl­lo­kal“ – ein Pro­jekt von Steps for Peace – Insti­tut für Peace­buil­ding gGmbH, vor­ge­stellt von Cor­ne­lia Brinkmann
Das mobi­le Ber­li­ner Wahl­lo­kal erreicht Erstwähler:innen, Bürger:innen aus EU- und Nicht-EU-Län­dern durch eine Simu­la­ti­on. In einem Par­ty-Pavil­lon, ein­ge­rich­tet wie ein Wahl­lo­kal und aus­ge­stat­tet mit mehr­spra­chi­gen Infor­ma­tio­nen zu den Wah­len am 26.9.2021, kann eine Stimm­ab­ga­be simu­liert werden. 

Ablauf

Für jede Pro­jekt­vor­stel­lung inklu­si­ve Rück­fra­gen ist maxi­mal eine hal­be Stun­de Zeit eingeplant. 
Wir star­ten pünkt­lich um 10 Uhr mit der ers­ten Pro­jekt­vor­stel­lung, die anschlie­ßen­den Vor­stel­lun­gen kön­nen in der Anfangs­zeit abweichen. 

Wir freu­en uns dar­auf, die span­nen­den Pro­jek­te im Aus­tausch mit euch/​Ihnen allen kennenzulernen!

➟ zur Anmeldung

 

NACHTRAG 22.04.2021
Die Ver­an­stal­tung rea­li­sie­ren wir über das Web­kon­fe­renz­sys­tem Zoom in der zum Ter­min aktu­el­len Ver­si­on. Zur Orga­ni­sa­ti­on einer Video­kon­fe­renz mit Zoom wer­den auf einem exter­nen Ser­ver fol­gen­de Daten zur Sicher­stel­lung des tech­ni­schen Betriebs, zur Stö­rungs­be­he­bung und zur Feh­ler­ana­ly­se gespei­chert: IP-Adres­se des anfra­gen­den Rech­ners, MAC Adres­se des anfra­gen­den Rech­ners, ande­re Gerä­te-IDs (UDID), Brow­ser­ken­nung, Gerä­te­typ, Cli­ent-Ver­si­on, Kame­ra­typ, Mikro­fon oder Laut­spre­cher, Datum und Uhr­zeit des Zugriffs, Name des/​der Teil­neh­men­den. Es wer­den fol­gen­de Audio‑, Video-und Text­da­ten der Teil­neh­men­den über­tra­gen: Dau­er des Mee­tings, E‑Mail-Adres­se, Name oder ande­re Daten, die Teil­neh­men­de ein­ge­ben, um sich im Mee­ting zu iden­ti­fi­zie­ren, Beginn und Ende (Zeit) der Teil­nah­me von Teil­neh­men­den, Chat-Sta­tus Audio‑, Video-und Text­da­ten der Teil­neh­men­den kön­nen auf­ge­zeich­net und gespei­chert wer­den. Die Auf­zeich­nung der Jour Fixe-Sit­zun­gen ist nicht geplant. Der Anbie­ter der Kon­fe­renz­tech­nik, Zoom Video Com­mu­ni­ca­ti­ons, ver­ar­bei­tet die Daten gemäß der Daten­schutz­er­klä­rung des Anbie­ters. Mit mei­ner Anmel­dung stim­me ich die­ser Bedin­gung zu.

Bera­tungs­fo­rum Enga­ge­ment | Werkstätten
aktua­li­siert 21.04.2021