Infomail 12.21

Ange­bo­te und Infor­ma­tio­nen für Geflüch­te­te und Unterkünfte:

    •  Vom 28. Juni bis 6. August 2021 kön­nen Ber­li­ner Schul­kin­der wie­der in klei­nen Grup­pen ihr Schwimm­ab­zei­chen nach­ho­len. Die Schwimm-Inten­siv­kur­se rich­ten sich an Schüler:innen der 3. und 4. Klas­sen. Zur Anmel­dung
    • Ab dem 29. Juni bie­tet Arbeit und Leben Ber­lin-Bran­den­burg die Multiplikator*innen-Ausbildung für Men­schen mit Flucht­er­fah­rung „Demo­kra­tie ver­ste­hen und gestal­ten“ Alle Infos & Anmel­dung auf dem Fly­er
    • Das Welcome@FUBerlin Pro­gramm bie­tet stu­di­en­in­ter­es­sier­ten Geflüch­te­ten in Ber­lin und Bran­den­burg im kom­men­den Win­ter­se­mes­ter kos­ten­lo­se Sprach- und Vor­be­rei­tungs­kur­se an. Das Pro­gramm rich­tet sich an Geflüch­te­te, die spä­ter ger­ne ein Stu­di­um anfan­gen oder fort­set­zen wol­len. Auch Per­so­nen mit indi­rek­ter Hoch­schul­zu­gangs­be­rech­ti­gung (HZB), haben im Rah­men des Wel­co­me-Pro­gramms die Mög­lich­keit, als exter­ne Kandidat*innen nach Bestehen eines Zulas­sungs­tests an der Fest­stel­lungs­prü­fung (FSP) teil­zu­neh­men. Die Bewer­bungs­frist wur­de ver­län­gert bis zum 30. JuniWei­te­re Informationen
    • Die Kom­pe­tenz­werk­statt – Selbst­be­stimmt zur beruf­li­chen Teil­ha­be ist ein Pro­jekt der Mal­te­ser Wer­ke. Als modu­la­res Trai­ning und Men­to­ring­pro­gramm für jun­ge erwach­se­ne Geflüch­te­te bie­tet es ver­schie­de­ne Modu­le und hilft beim Auf­bau eines Unter­stüt­zungs­netz­werks, um bei der Per­spek­tiv­fin­dung und Stär­kung der per­sön­li­chen und beruf­li­chen Kom­pe­ten­zen zur Sei­te zu ste­hen. Die nächs­te Kohor­te star­tet im Juli. Alle Infos auf dem Fly­er
    • Vom 12. August bis 3. Novem­ber bie­tet LIFE – Bil­dung Umwelt Chan­cen­gleich­heit e.V. die Online-Wei­ter­bil­dung „Pro­jekt­ma­nage­ment für Frau­en aus allen Kul­tu­ren“ für Aka­de­mi­ke­rin­nen mit Stu­di­en­ab­schlüs­sen aus dem In- und Aus­land. Wei­te­re Infos und Anmeldung
    • Vom 13. Sep­tem­ber bis 25. Febru­ar bie­tet LIFE – Bil­dung Umwelt Chan­cen­gleich­heit e.V. die Online-Wei­ter­bil­dung „CHANGE – Arbei­ten in Zei­ten des Kli­ma­wan­dels“ für Frau­en mit aus­län­di­schen Stu­di­en­ab­schlüs­sen. Wei­te­re Infos und Anmeldung
    • Das Eth­no­me­di­zi­ni­sches Zen­trum e.V. hat mit dem Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Gesund­heit die neue kos­ten­freie Bro­schü­re “Gesund­heit für alle. Ein Weg­wei­ser durch das deut­sche Gesund­heits­sys­tem” auf 14 Spra­chen her­aus­ge­ge­ben. Zur Bro­schü­re

Infor­ma­tio­nen für Ehrenamtskoordinator:innen und Engagierte:

    • Best Prac­ti­ce: Das Lied „Nohe­bo Al Salam“ ist erschie­nen! Zu hören im Chor mit den Jugend­li­chen des Mit­Mach­Mu­sik-Orches­ters Ber­lin sind Kin­der aus der GU Fritz-Wil­dung-Stra­ße. Das Lied kann gekauft wer­den. Mit dem Erlös des Lie­des wer­den Musik­in­stru­men­te und Bil­dungs­ma­te­ria­li­en für die Kin­der in der GU Fritz-Wil­dung-Str. ange­schafft.
      Zum „Behind the Scenes“-Video auf YouTube
      Direkt zum Shop für „Nohe­bo Al Salam“
    • Die Evan­ge­li­sche Kir­che von Kur­hes­sen-Wal­deck hat eine kos­ten­freie Hand­rei­chung zur Frei­wil­li­gen­ko­or­di­na­ti­on ver­öf­fent­licht. Die Bro­schü­re ori­en­tiert sich an den Pha­sen der Frei­wil­li­gen­ko­or­di­na­ti­on und bie­tet aus­führ­li­che Beschrei­bun­gen, Tipps und Tricks. Zusätz­lich gibt es nütz­li­che Mate­ria­li­en wie Check­lis­ten und Mus­ter­for­mu­la­re. Zur Ver­öf­fent­li­chung
    • Min­dest­stan­dards zum Schutz von geflüch­te­ten Men­schen in Flücht­lings­un­ter­künf­ten“ aktua­li­siert: Im Früh­jahr 2016 haben das BMFSFJ und UNICEF die Bun­des­in­itia­ti­ve „Schutz von geflüch­te­ten Men­schen in Flücht­lings­un­ter­künf­ten“ ins Leben geru­fen, in der vie­le Orga­ni­sa­tio­nen ver­tre­ten sind. Gemein­sam wur­den die „Min­dest­stan­dards“ ent­wi­ckelt und nun anhand neu­er gesetz­li­cher Rege­lun­gen und aktu­el­ler poli­ti­scher Ent­wick­lun­gen aktua­li­siert. Zur Ver­öf­fent­li­chung
    • Seit einem Jahr ist das Lan­des­an­ti­dis­kri­mi­nie­rungs­ge­setz in Kraft. Zur PM

Ver­an­stal­tun­gen für Ehrenamtskoordinator:innen und Engagierte:

    • Am 22. Juni von 13 bis 15 Uhr lädt das Pro­jekt DeBUG zur Online-Fort­bil­dung „Häus­li­che Gewalt im Zusam­men­hang mit der Aus­wir­kung auf Kin­der.“ Ange­spro­chen sind Mitarbeiter:innen aus Unter­künf­ten für Geflüch­te­te in Ber­lin,  Bran­den­burg und Meck­len­burg-Vor­pom­mern. Anmel­dun­gen bit­te an t.​dallakyan@​albatrosggmbh.​de
    • Am 25. Juni von 15 bis 17 Uhr ver­an­stal­tet der Flücht­lings­rat Nie­der­sach­sen das Gespräch  „online-Infor­ma­tio­nen zur Imp­fung: Coro­na, Imp­fen und Asyl – Was ist wich­tig zu wis­sen für Geflüch­te­te?Wei­te­re Infos und Anmeldung
    • Die Stif­tung Büger­mut lädt am 25. Juni zum open­Trans­fer CAMP #Paten­schaf­ten in Mann­heim und online. Zur Anmel­dung
    • Die Tagungs­rei­he Neue Zukunft Ber­lin, initi­iert von einem Bünd­nis von Ber­li­ner Initia­ti­ven der Geflüch­te­ten­ar­beit, ver­an­stal­tet ihre fünf­te Online-Tagung.  Am 25. Juni von 16–20 Uhr zum The­ma Gesund­heit und Psy­chol­so­zia­le Ver­sor­gung. Zur Anmel­dung
    • Am 28. Juni von 10 bis 13.30 Uhr fin­det die online-Fort­bil­dung: „Second chan­ce? – Vor­aus­set­zun­gen und Ablauf des Asyl­fol­ge­ver­fah­rens“ vom Flücht­lings­ra­te Ber­lin statt. Zur Ein­la­dung
    • Am 29. Juni von 9 bis 16 Uhr ver­an­stal­ten das Bezirks­amt Fried­richs­hain-Kreuz­berg u.a. den Fach­tag: „Geflo­hen, Min­der­jäh­rig und Unbe­glei­tet –Unter­stüt­zungs­we­ge beim Ankom­men“ im Nach­bar­schafts­haus Urban­stra­ße e.V.. Zum Save the Date
    • Am 7. Juli von 10 bis 12 Uhr lädt das Pro­jekt DeBUG zur Online-Fort­bil­dung „Stal­king“ Ange­spro­chen sind Mitarbeiter:innen aus Unter­künf­ten für Geflüch­te­te in Ber­lin,  Bran­den­burg und Meck­len­burg-Vor­pom­mern. Anmel­dun­gen bit­te an 
      t.​dallakyan@​albatrosggmbh.​de
    • Save the Date: Am 18. August von 10. bis 11.30 Uhr fin­det das 2. Netz­werk­tref­fen 2021 des Bera­tungs­fo­rums Enga­ge­ment statt.